Player laden ...

Fotomuseum Winterthur | Situation #7 | Joëlle Lehmann

Publiziert am 16. Mai 2015

Homestories von Leuten wie du und ich hat Joëlle Lehmann subtil und direkt mit ihrer analogen Kamera eingefangen. Ihre Arbeit, als Sonderheft von «20 Minuten Friday» erschienen, ist die siebte Ausstellung der «Situations»-Reihe im Fotomuseum Winterthur.
Mehr lesen

Swiss Young People
Über ein halbes Jahr lang fotografierte die junge Berner Künstlerin Joëlle Lehmann Lebensumstände einer jungen Generation von Schweizerinnen und Schweizern. Von 20 Minuten Friday und Fotomuseum Winterthur gemeinsam unterstützt, führte ihr Auftrag in Städte, Agglomerationen und aufs Land. Ihre Reportage «Home Stories» beschreibt ein vielfältiges Bild der Schweiz, ohne gängige Klischees bestätigen oder widerlegen zu wollen. Lehmann schaut auf Details, aber auch auf das grosse Ganze. Sie umkreist in ihren Bildern die Sehnsucht nach Rückzug sowie den Wunsch nach Nähe und Gemeinschaft. Parallel zur Ausstellungseröffnung ist am 8. Mai 2015 ein 64-seitiges Friday-Sonderheft erschienen, zusammen mit weiteren Bildern und Texten. Die Ausstellung ist im Rahmen des «Situations»-Formates kuratiert, das schnell auf neue Tendenzen und junge Künstler reagieren will.

Joëlle Lehmann
Geboren in Biel, lebt und arbeitet in Burgdorf und Zürich. Seit 2012 publiziert die Absolventin der Zürcher Hochschule der Künste und stellt regelmässig aus. Zu ihrer Ausstellung «100 things stolen by my father» ist im Vexer Verlag St.Gallen 2014 ein Bildband herausgekommen.

weniger lesen

Fotomuseum Winterthur | Joëlle Lehmann: Home Stories – Situation #7 | 8. Mai bis 7. Juni 2015 | Eine Kooperation von 20 Minuten Friday und dem Fotomuseum Winterthur

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Kunstmesse | Kunst 20 Zürich

    Die Kunst 20 Zürich findet als einzige Kunstmesse in der Schweiz statt.

  • Kunst

    FOTOSZ | Plattform für Fotografie

    FOTOSZ 21 gibt der Fotografie und der Fotoszene im Kanton Schwyz eine Plattform.

Unser eMagazin

CLICK 2021/01
CLICK 2020/10
CLICK 2020/09

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Wettbewerbe

3 Bücher | Schweizer Buchpreis 2020 | Anna Stern | «das alles hier, jetzt»

30x2 Eintritte | Ausstellung | Brecht Evens | Night Animals | Cartoonmuseum | Basel

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden