Player laden ...

Literaturtage Zofingen | Indonesien

Publiziert am 23. Oktober 2015

Zofingen profiliert sich als Literaturstadt. Die Literaturtage Zofingen knüpfen zeitlich unmittelbar an die Frankfurter Buchmesse an und konzentrieren sich auf die dort geführte Auseinandersetzung mit der Literatur des jeweiligen Gastlandes.
Mehr lesen

Idee der Literaturtage
Zofingen wird zum Spiegel der Frankfurter Buchmesse in der Schweiz – nicht was die Fachmesse für Verlage anbetrifft, sondern was die Möglichkeiten des literarischen Austausches mit dem Gastland, seinen Autorinnen, Autoren und Übersetzern angeht. Die Tradition des «Ehrengastes» wurde in Frankfurt 1976 begonnen. Anfangs wurde jedes zweite Jahr ein Gastland dazu eingeladen, seine Literatur, Kultur und Geschichte an der Buchmesse zu präsentieren. Seit 1988 finden diese Auftritte unter internationaler Aufmerksamkeit jährlich statt. Ziel der Zofinger Veranstaltungsreihe ist die Annäherung an Kulturräume, die dem hiesigen Publikum oft wenig bekannt sind. Die daraus resultierenden Impulse befruchten auch die schweizerischen kulturellen Beziehungen zum jeweiligen Gastland.

2015: Gastland Indonesien
Indonesien ist riesig! Der grösste Inselstaat der Welt mit seinen rund 240 Millionen Einwohnern besteht aus 17’508 Inseln. Naja, bloss ungefähr 6’000 davon sind bewohnt… Spannend ist, dass nicht das gesamte Land zum selben Kontinenten zählt – die meisten Inseln gehören zum asiatischen, einige wenige zum australischen Kontinent. Dieser Insel-Teppich ist von beeindruckender Grösse: Die Nord-Süd-Ausdehnung beträgt 1’882 km, vergleichbar mit der Strecke Rom–Stockholm, in ost-westlicher Richtung entspricht die Distanz von 5’114 km der Strecke Reykjavik–Jerusalem. Die ehemals niederländische Kolonie Indonesien verfügt über eine unglaubliche Vielfalt an Religionen, Völkern, Sprachen und Kulturen. Das schlägt sich besonders auch in der Literatur nieder, die von einer langen mündlichen Tradition und expressiver Lyrik geprägt ist.

Geschichten aus Indonesien
Geschichten werden in Indonesien nicht nur als geschriebene Texte oder in mündlicher Form überliefert. Jedes darstellende Spiel, also das traditionelle Schattenspiel, das Spiel mit Puppen oder das Maskenspiel, heisst dort «Wayang». Das Wayang-Puppentheater gehört sogar zum UNESCO Weltkulturerbe. Neben der zeitgenössischen Literatur Indonesiens wollen die Literaturtage Zofigen ihrem Publikum auch einen Einblick in die Welt des indonesischen Puppentheaters vermitteln.

weniger lesen

Literaturtage Zofingen | 23. bis 25. Oktober 2015 | Gastland Indonesien

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Literatur

    Schweizer Buchpreis 2021 | Christian Kracht scheidet aus

    Christian Kracht hat die Trägerschaft des Schweizer Buchpreises darüber informiert, dass er sein ...

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/05
CLICK 2021/cinema/07
CLICK 2021/art/05

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden