Player laden ...

Alte Kirche Flüelen | Müller13 – Ds Toggäli im Spittel

Publiziert am 08. Mai 2013

Franz-Xaver Nager und Stefan Camenzind inszenieren jene fast vergessene Sagenwelt, in der sich Spass ganz unverwandt als Schrecken, Erlebtes als erlogen, Menschen als Geister, Phantasie als Wirklichkeit erweisen können – oder umgekehrt.
Mehr lesen
mru_mueller13_130508_01

D Saagä sind ds Gedächnis vum Volch
1918 setzt die Globalisierung ihre ersten Marksteine in Uri: Eisenbahn, Fabriken, Autos und Staudämme, auf der Kehrseite Armut, Hunger und Arbeitslosigkeit, der Erste Weltkrieg, die erste Pandemie.… So weht die strube Zeit den Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Kreuz «mänger Gattig Mänschä» ins Urner Armen- und Krankenasyl. Was sie erzählen, wird zum Vermächtnis des Spitalseelsorgers Josef Müller: Am Ende sind es 1885 schauerliche Frevelsagen, abstruse Legenden und haarsträubende Lügenmärchen aus Uri, ein tausendseitiges Werk, das im Urteil der europäischen Volkskunde «wegen seiner Reich­haltigkeit des Erzählgutes wohl einzig dasteht».

Multimediales Volkstheater
Das Stück verbindet traditionelle Formen des Volkstheaters (Schwank, Marionettentheater, Historienspiel etc.) mit neueren darstellerischen Ausdrucksformen (Multimediales Theater, Trickfilm, Soundscape etc.). Es setzt sich hohe künstlerische Massstäbe, will aber – ganz im Sinne des Volkstheaters – für die breite Bevölkerung zugänglich sein: Komik, Tragik, Lyrik – alles, was unser Leben prägt, findet auch in diesem Theaterstück seinen Platz.

weniger lesen

Alte Kirche Flüelen UR | Müller13 – Ds Toggäli im Spittel
Mittwoch 08.05.2013 | Freitag 10.05. | Samstag 11.05. | Sonntag 12.05. | Donnerstag 16.05. | Freitag 17.05. | Samstag 18.05. | Dienstag 21.05. | Freitag 24.05. | Samstag 25.05. | Sonntag 26.05. | Donnerstag 30.05. | Freitag 31.05. | Samstag 01.06. | Sonntag 02.06.2013
Beginn jeweils um 20.00 h, Sonntag um 18.00 h

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Konzerte und Gespräche live aus dem Kulturhaus – das ist Lovestream.

  • Bühne

    Aarauer Theatervereine schliessen sich zur Bühne Aarau zusammen.

  • Bühne

    Ab Herbst 2022 werden neue Gesichter das Theater Marie und die seit 2013 existierende Junge Marie ...

  • Bühne

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

  • Bühne

    Die Autorin und Schauspielerin Anne Haug erhält das Stipendium für das Stück Labor Basel, das ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/05
CLICK 2020/04
CLICK 2020/03

Wettbewerbe

5x2 Eintritte | Ausstellung | Sammlung Werner Coninx | Aargauer Kunsthaus | Aarau

3 Bücher | Ein Leben für den Tanz | André Doutreval | Verlag rüffer&rub

4 Multipässe | Fantoche | 18. Int. Festival für Animationsfilm | Baden

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

3 Bücher | Markus Bundi | Der Junge, der den Hauptbahnhof Zürich in die Luft sprengte

5x2 Kino-Tickets | Spielfilm | Mare

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden