Player laden ...

Magic in the Moonlight

Publiziert am 03. Dezember 2014

Wir schreiben das Jahr 1920: Der englische Gentleman Stanley Crawford, einer der angesehensten Zauberkünstler Europas, wird nach Südfrankreich beordert, um dort einen Schwindel aufzudecken. Der neue Film von Woody Allen!
Mehr lesen

Zum Film
Der chinesische Hexenmeister Wei Ling Soo ist der berühmteste Zauberer seiner Zeit, doch nur wenige wissen, dass sich hinter diesem Künstlernamen der grantige, arrogante Engländer Stanley Crawford verbirgt, der sehr von sich überzeugt ist und jene angeblichen Spiritisten nicht leiden kann, die behaupten, tatsächlich zaubern zu können. Von seinem langjährigen Freund Howard Burkan lässt Stanley sich zu einer entsprechenden Mission überreden: Er reist an die französische Riviera und besucht dort die Catledge-Familie in ihrer Villa. Verdächtigt wird Sophie Baker, eine attraktive junge Frau, die als unfehlbares Medium besticht. Crawford muss sich in das ausschweifende Leben der Reichen und Schönen, bestehend aus Villen, Parties und Jazzmusik, stürzen und wird dabei sowohl menschlich als auch professionell auf eine harte Probe gestellt.

Stimmen
Pure Magie. Le Temps | Köstlich zu schauen. L’Express | Emma Stone lässt die Leinwand aufleuchten. Rolling Stones | Einer der besten Filme Woody Allens. New York Observer | Die grosse Magie des Films liegt in seiner unbegrenzten Verspieltheit. Wall Street Journal

weniger lesen

Magic in the Moonlight | Regie: Woody Allen | Spielfilm | USA 2014 | Dauer: 97 Min. | Verleih: Frenetic Films | Mit: Emma Stone, Colin Firth, Marcia Gay Harden, Hamish Linklater, Jacki Weaver, Eileen Atkins, Erica Leerhsen

Kinostart in der Deutschschweiz: 04.12.2014

arttv Dossiers

Zurich Film Festival

Streaming | Fokus Um-Welt

Kulturnachrichten

  • Film

    Zurich Film Festival 2020 | Goldenes Auge für Iris Berben

    Die Grande Dame des deutschen Films wird vom ZFF für ihre Karriere ausgezeichnet.

  • Film

    Arthouse Kinos | DCM Film Distribution als neuer Mit-Eingentümer

    Frischer Wind in der Zürcher Kinolandschaft.

  • Film

    Oscar | Schweizer Nomination

    «Schwesterlein» vertritt die Schweiz im Wettbewerb um einen Oscar.

  • Film

    Film Zentralschweiz | Diskussion zur regionalen Filmförderung

    Endlich kommt Bewegung in die abgebrochene Diskussion über die Stärkung der regionalen Filmförderung.

Unser eMagazin

CLICK 2020/08
CLICK 2020/07
CLICK 2020/06

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | La bonne épouse

3x2 Eintritte | Literaturtage Zofingen

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | I am Greta

5x2 Tickets | Spielfilm | Eden für Jeden

5x2 Tickets | Jungkunst 2020 | 14. Festivalausgabe | Winterthur

5x2 Tickets | Dok-Film | The Wall of Shadows

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden