Kunst/ArchitekturDesignKunstKunst-SzeneFotografie

Player laden ...

Kunsthaus Zofingen | ICH NICHT ICH | Künstlerische Positionen zur Frage nach dem «Ich»

Publiziert am 14. Februar 2017

Vom Abbild über die Selbstdarstellung bis zur Arbeit mit dem eigenen Körper – das Kunsthaus Zofingen rückt die Frage «Wer bin ich?» ins Zentrum seiner aktuellen Ausstellung. Zu sehen sind fünfzehn künstlerische Positionen, die sich mit dem Selbstbildnis auseinandersetzen. Mehr lesen

Rund um das künstlerische Selbstbildnis
Das Kunsthaus Zofingen zeigt Werke rund um das künstlerische Selbstbildnis in der Gegenwartskunst, von der Malerei, Fotografie und Videokunst bis hin zur Installation und Performance. Der Schwerpunkt liegt auf den digitalen Medien. Die künstlerischen Positionen reichen vom Abbild bis zur Selbstdarstellung und zur Arbeit mit dem eigenen Körper. Mal poetisch betrachtet, mal skurril, dann angsteinflössend, morbid oder hinterfragend. Das Auge spielt immer wieder eine zentrale Rolle bei den gezeigten Werken. Ob nun als betrachtendes Auge, als reflektierendes, oder als Auge auf das eigene (Spiegel)bild. Wir wandern von der Frage nach dem «Wer bin ICH?» bis hin zur körperlichen Nähe, eintauchend ins Ich und dann wieder auftauchend zur Inszenierung. Bis sich das Selfie in einer digitalen Cloud – einer körperlosen Figur aus Abertausenden von Körpern – wieder komplett auflöst und schlussendlich das ICH im Tod sein Ende findet, oder eben NICHT.

weniger lesen

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Das Digital Art Zurich Festival war ursprünglich Anfang Mai geplant, nun findet es im Herbst 2020 statt.

  • Kunst

    Arnold und Urs Odermatt in der Kunsthalle Ehrfurt

  • Kunst

    Das Kunsthaus Zürich zeigt italienische Meisterzeichnungen

  • Kunst

    Das Kunsthaus Zürich setzt Bauhaus, Dada, die Neue Sachlichkeit sowie Design- und ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/02
CLICK 2020/01
CLICK 2019/12

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Wettbewerbe

3 DVDs | Dok-Film | Above and Below

3 Bücher | René Burri - Explosion des Sehens | Verlag Scheidegger & Spiess

5 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Baghdad in my Shadow

10 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Mare | Andrea Štaka

4 Bücher | Postcards | Beat Schlatter | Christoph Merian Verlag

3 DVDs | Biobic | Yuli

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden