Bühne/TheaterTanzMusicalOperComedyUnterhaltung

Player laden ...

Theater Basel I Der Richter und sein Henker

Publiziert am 02. Dezember 2013

Ist der Zufall ein Verbündeter des Verbrechers oder des Ermittlers? Regisseurin Barbara Weber konzentriert sich hauptsächlich auf den Krimiplot, den sie mit viel Drive vorantreibt.
Mehr lesen
Der Richter und sein Henker

EIn Schweizer Krimi
Der wohl berühmteste Kriminalroman Dürrenmatts. Ein starker Kampf zwischen zwei Parteien, zwischen Gut und Böse – eigentlich ganz einfach. Nur ist die eine Partei, der Kommissar Bärlach, todkrank, und es bleibt ihm nicht mehr viel Zeit. Der andere ist Gastmann, der Verbrecher. Beide verbindet seit über 40 Jahren eine Wette: Gastmann werde ein Verbrechen begehen, das Bärlach ihm nicht nachweisen könne. So macht der eine konsequent seine Karriere als Krimineller, der andere als Kommissar.

Friedrich Dürrenmatt
«Das Abenteuer dieses Daseins» ist das stets aktuelle Sujet von Dürrenmatts Roman aus dem Jahr 1950/1951. Kann man sich von Fragen nach Recht und Gerechtigkeit befreien? Muss nicht grundsätzlich und ohne jede Beurteilung der siegen, der in den Zusammenhängen unseres Lebens der Überlegene ist?

Barbara Weber
«Der Richter und sein Henker» ist die erste Arbeit der Schweizer Regisseurin Barbara Weber am Theater Basel. Von 2008/2009 bis 2012/2013 leitete sie mit Rafael Sanchez das Zürcher Theater Neumarkt. Daneben arbeitete sie an den Theatern Luzern und Bern, den Münchner Kammerspielen, dem Schauspiel Essen oder dem Maxim Gorki Theater Berlin.

weniger lesen

Der Richter und sein Henker I Schauspiel von Friedrich Dürrenmatt, in einer Bearbeitung von Armin Kerber I Regie: Barbara Weber I Premiere: 29. November 2013, Theater Basel, Schauspielhaus I weitere Vorstellungen bis 29. Januar 2014

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Konzerte und Gespräche live aus dem Kulturhaus – das ist Lovestream.

  • Bühne

    Aarauer Theatervereine schliessen sich zur Bühne Aarau zusammen.

  • Bühne

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

Unser eMagazin

CLICK 2020/04
CLICK 2020/03
CLICK 2020/02

Wettbewerbe

4 DVDs | Spielfilm | A Rainy Day in New York

3 DVDs | Biobic | Yuli

3 DVDs | Spielfilm | Dolor y Gloria

10 Streaming-Gutscheine | Dokumentarfilm - Porträt | Markus Raetz

5 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Baghdad in my Shadow

3 DVDs | Dok-Film | Above and Below

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden