Bühne/TheaterTanzMusicalOperComedyUnterhaltung

Player laden ...

Opernhaus Zürich | Leonce und Lena

Publiziert am 30. Oktober 2013

«Leonce und Lena», DER Publikumsliebling am Zürcher Opernhaus, feiert seine Wiederaufnahme! Christian Spuck hat Büchners Geschichte mit viel Tempo als wunderbare Ballett-Groteske umgesetzt. Grosse Geschichte – grosse Liebe.
Mehr lesen
Leonce und Lena

Georg Büchner
Schon seit langem ist Christian Spuck von den Werken des deutschen Dramatikers Georg Büchner fasziniert, der mit seinem schriftstellerischen Schaffen zwischen der deutschen Romantik und der aufkommenden Moderne steht. Mit sezierendem Blick hat der Dichter gleichsam Autopsien der menschlichen Seele vorgenommen und, wie es der Lyriker Durs Grünbein formulierte, «die Risse, die durch den Einzelnen gingen, früh und keineswegs kalt registriert.» Seit 1836 wirkte Georg Büchner in Zürich als Privatdozent für Medizin und ist hier im Alter von nur 23 Jahren gestorben.

Geballte Ladung satirischer Zeitkritik
Christian Spuck verwandelt Büchners hintersinnig-sarkastische Komödie in eine aufgedrehte, tempo- und einfallsreiche Automaten-Farce und liefert gleichzeitig die getanzte Karikatur deutscher Kleinstaaterei. Die luftigen, bisweilen grotesken Stücke des Walzerkönigs Johann Strauss beflügeln ebenso wie die modernen Klänge von Alfred Schnittke und Bernd Alois Zimmermann die traurig-komische Geschichte und unterstreichen ihre parodistischen Elemente.

weniger lesen

Leonce und Lena I Ballett von Christian Spuck nach dem Lustspiel von Georg Büchner I Musik von Johann Strauss, Bernd Alois Zimmermann, Amilcare Ponchielli, Alfred Schnittke und Martin Donner I Premiere: 27. April 2013 I Opernhaus Zürich I Wiederaufnahme: 15. November 2013, weitere Aufführungen: 17. und 21. November 2013, 17. und 19. Januar 2014

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Konzerte und Gespräche live aus dem Kulturhaus – das ist Lovestream.

  • Bühne

    Aarauer Theatervereine schliessen sich zur Bühne Aarau zusammen.

  • Bühne

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

Unser eMagazin

CLICK 2020/04
CLICK 2020/03
CLICK 2020/02

Wettbewerbe

3 Alben | Sweet Space | Pedestrians

4 Publikationen | Ausstellung | Herzkammer - 30 Jahre Museum Langmatt | Museum Langmatt | Baden

5 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Cittadini del Mondo

5 Doppel-CDs | Musical | Tell!

4 Bücher | Postcards | Beat Schlatter | Christoph Merian Verlag

3 DVDs | Biobic | Yuli

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden