Player laden ...

Kunstmuseum Winterthur | Gerhard Richter

Publiziert am 15. März 2014

Das Kunstmuseum Winterthur widmet Gerhard Richter gleich zwei Ausstellungen: «Streifen und Glas» sowie «Von Elbe bis November». Bereits der Kinofilm «Gerhard Richter Painting» schuf dem deutschen Ausnahmekünstler ein Denkmal. (Video)
Mehr lesen

Zweifeln und Verwerfen
Gerhard Richter gehört zu den international bedeutendsten Künstler der Gegenwart. Zweifel, Verwerfen, Negation regieren das Werk des 1932 Geborenen, ebenso wie Rückgriffe auf eine angeblich unzugänglich gewordene Ikonographie, etwa diejenige der romantischen Landschaft. Richter malt seit 1962 nach Photographien, wobei die Auswahl der Bildvorlagen und des jeweiligen Bildausschnitts eine wichtige Rolle spielen. Wenn Richter von sich behauptete, dass er «ähnlich wie eine Kamera male», so ist dies keine technische Beschreibung, sondern ein Hinweis darauf, dass er die Wirklichkeit ohne vorgefasstes Wissen wiederzugeben versucht: «Das Photo gibt die Gegenstände in anderer Weise wieder als das gemalte Bild, weil der Photoapparat die Gegenstände nicht erkennt, sondern sieht.» Im Abmalen eines vorgegebenen Bildes vertieft Richter das Faktum des Vergangenen und bekräftigt, dass wir davon abgeschnitten sind, aber unter dessen Wirkung stehen. Im Bild begegnet uns die Vergangenheit als das objektiv Verlorene und nur scheinhaft Gegenwärtige.

Richter im Film
Das Kunstmuseum Winterthur widmet dem 1932 in Dresden geborenen Maler eine Retrospektive. Die FIlmemacherin Corinna Belz beobachtete ihn mit ihrer Kamera in seinem Atelier, während er an einer Serie grosser abstrakter Bilder arbeitete. Der Film mit dem Titel GERHARD RICHTER PAINTING gewährt einmalige Einblicke in die Arbeit des Künstlers. In hochkonzentrierten Einstellungen lässt uns der Film an einem sehr persönlichen, spannungsgeladenen Schaffensprozess teilhaben. Wir sehen, wie Richter malt, wie er seine Bilder betrachtet und beurteilt, wie er überlegt, abwartet, verwirft, überarbeitet, manchmal auch zerstört und neu beginnt.

weniger lesen

Gerhard Richter: Von Elbe bis November – Arbeiten auf Papier aus der Sammlung (bis 27. Juli 2014)
Gerhard Richter: Streifen und Glas (bis 21. April 2014)

Kunstmuseum Winterthur, Museumstrasse 52, 8400 Winterthur
Di 10–20h, Mi bis So 10–17 Uhr.
Karfreitag geschlossen, Ostersonntag und Ostermontag geöffnet

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Kunst

Vögele Kultur Zentrum

Kunst Musem Winterthur

Haus für Kunst Uri

Nidwaldner Museum

Kunstmuseum St.Gallen

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Kunsthaus Baselland | Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger

    Eine Anleitung zum sich verlieren, sich finden und wieder ankommen.

  • Kunst

    Kunsthaus Glarus | Neue Direktorin

    Melanie Ohnemus wird die neue Direktorin des Kunsthaus Glarus

  • Kunst

    Chipperfield-Bau | Preview

    Das Kunsthaus Zürich lädt zur Preview des Erweiterungsbaus ein!

  • Kunst

    Open Call | FATart Fair 2021

    «Woman in arts» lautet das Motto der Künstlerinnen-Messe, für die sich Teilnehmerinnen noch ...

  • Kunst

    #Kinounterstützen | Ticket Aktion

    Tickets für acht Filme im Vorfreude-Vorverkauf bei der Aktion #Kinounterstützen

  • Kunst

    Zürcher Kunstgesellschaft | Anne Keller Dubach ist die neue Präsidentin

    Generalversammlung der Zürcher Kunstgesellschaft bringt Neuerungen

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/03
CLICK 2021/cinema/04
CLICK 2021/art/03

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden