Kunst/ArchitekturDesignKunstKunst-SzeneFotografie

Player laden ...

Kunstmuseum Olten | Jahresausstellung 2013 & Disteli-Dialog

Publiziert am 08. Dezember 2013

Das Kunstmuseum Olten steht Kopf: 57 KünstlerInnen aus Solothurn zeigen ihre Werke in der Jahresausstellung, und der Berner Künstler San Keller will dessen Ursammlung – das Martin Disteli Legat – gegen ein Warhol-Bild tauschen.
Mehr lesen
Jahresausstellung Kunstmuseum Olten

Jahresausstellung 2013
Die 29. Jahresausstellung der Solothurner Künstlerinnen und Künstler, die sich als bedeutendste und umfangreichste Schau über das aktuelle Kunstschaffen im Kanton Solothurn versteht, zeigt 113 Arbeiten von 57 Künstlerinnen und Künstlern, von arrivierten wie auch jungen Kunstschaffenden. Der Jury-Bericht attestiert dem Kunstjahrgang 2013 «ein hohes Niveau und ein bemerkenswert breites Spektrum». Die Schau wurde aus 189 Eingaben mit 679 Werken selektioniert. «Auffallend sind die Vielfalt an mixed-media-Arbeiten und die Liebe für taktile handwerkliche Qualität» betont Gabriele Bono, die Jurypräsidentin und Vertreterin des organisierenden Kunstvereins Olten.

Disteli – Keller – Warhol
Im Rahmen der Ausstellungsreihe «Disteli-Dialog» realisiert der Schweizer Konzeptkünstler San Keller (*1971) im Kunstmuseum Olten unter dem Titel «Disteli – Keller – Warhol» ein Kunst- und Filmprojekt, das sich in jeder Hinsicht deutlich von den bisherigen Dialog-Ausgaben unterscheidet. Es beginnt Ende Juni mit einem stillen Projektstart (ohne Vernissage), dauert voraussichtlich bis Sommer 2014 und dreht sich um eine aussergewöhnliche Tausch-Aktion: Es ist das erklärte Ziel Kellers, den Gründungsbestand des Kunstmuseums Olten, die Sammlung von rund 2000 Werken des Karikaturisten und politischen Zeichners Martin Disteli (1802–1844) gegen ein Gemälde von Andy Warhol aus einer amerikanischen Sammlung zu tauschen.
San Keller realisiert nun ein Ausstellungs- und Filmprojekt mit offenem Ausgang, das mit Interventionen und Veranstaltungen in anderen Schweizer Kunstinstitutionen sowie im Ausland präsent ist. Ausgehend von Distelis propagandistischer Instrumentalisierung seiner Zeichenkunst beschäftigt er sich mit Funktionsweise und Form von ideologischer Rhetorik sowie mit Überzeugungs- und Werbestrategien, die Wertigkeit von Kunst auf unterschiedlichen Ebenen thematisieren und Fragen nach dem Künstlerbild verschiedener Zeiten und Gesellschaften sowie nach dem Verhältnis von Kulturinstitutionen und Kunstwerken aufwerfen.

weniger lesen

Kunstmuseum Olten | 29. Jahresausstellung der Solothurner Künstlerinnen und Künstler | 1.12.2013–26.1.2014 | Disteli-Dialog III: Disteli – Keller – Warhol | Ein Projekt von San Keller | Ende Juni 2013 bis Sommer 2014

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Das Kunsthaus Zürich setzt Bauhaus, Dada, die Neue Sachlichkeit sowie Design- und ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/04
CLICK 2020/03
CLICK 2020/02

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Wettbewerbe

10 Streaming-Gutscheine | Dokumentarfilm - Porträt | Markus Raetz

3 CDs | Lewis Capaldi | Divinely Uninspired To A Hellish Extent

4 DVD's | Spielfilm | Moskau Einfach!

5 Streaming-Gutscheine | Spielfilm | Ema y Gastón

3 CDs | Rachmaninoff in Lucerne | Luzerner Sinfonieorchester

3 Bücher | Benzin aus Luft | Christoph Keller | Rotpunktverlag

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden